Holzbirne (pyrus pyraster)

10,00

Sofort lieferbar September und Oktober

43 vorrätig

Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Heute im Angebot, und sofort lieferbar: die Holzbirne, unser germanisches Ur-Obst! Neben dem Apfel ist die Birne die in Europa am weitesten verbreitete Frucht. Den Germanen war der Birnbaum sogar heilig. Allerdings waren die Früchte der Holzbirne bei weitem nicht so saftig und aromatisch wie unsere heutigen „Kulturbirnen“. Im Gegenteil. Man hatte wohl eher das Gefühl, dass man auf Holz kaute, wenn man in die Urfrüchte biß. Daher wurde die Holzbirne auch nicht roh gegessen, sondern getrocknet oder zu Teig zerkocht. Edlere Sorten, wie die heute noch bekannte römische Schmalzbirne, brachten erst die Römer nach Germanien. Die Birne wurde auch als Heilmittel genutzt. Bei Halsschmerzen oder entzündeter Blase sollte ein Birnensaft oder Birnentee helfen.